Hilfe: aus Versehen falsches Recovery geflasht. Fastboot geht nicht

Maago

New Member
Apr 27, 2017
4
1
3
#1
Beim Versuch ein aktuelleres TWRP zu flashen hab ich das falsche erwischt. Nun komm ich nicht mehr in den Recovery Mode. Handy bootet auch nicht mehr.
Also dachte ich: kein Problem. Mit Fastboot TWRP flashen und dann gehts weiter.
Leider erkennt mein PC das Handy nicht bei "FASTBOOT devices". im Device Manager seh ich nur Ausrufezeichen bei "Android" und den ADB Treibern.
Hab schon extra ein Win7 in einer VirtualBox Umgebung installiert ..
Irgendeine Idee was man noch machen könnte?
 

Attachments

weimerd

ZUKFans Staff
Staff member
Sep 6, 2016
2,213
1,073
113
#2
wähl bei dem Gerät mit dem Ausrufezeichen Treiberaktualusierung aus. Lass nicht automatisch suchen sondern wähle manuell.

Scroll die Treiberliste dzrch, sollte was mit adb dabei sein (je nach installiertem Treiberset z.B. Shenqui irgendwas.
Treiber installieren lassen, Warnmeldung ignorieren. Dann sollte es gehen.
 

Maago

New Member
Apr 27, 2017
4
1
3
#3
1. Frage: das Ausrufezeichen unter "Andere Geräte" oder die Ausrufezeichen unter "Android Devices"?
Ich habe die Geräteliste durchsucht .. finde unter ADB leider nur "Google" und "Lenovo" Einträge. Beide haben das gleiche Problem.